Kanada | Yukon: Winterreise - Erlebnis Eisstraße und Rentiercamp

Die kurze aber intensive Reise gibt Ihnen einen Einblick in das winterliche Leben im Norden. Die Fahrt auf einer Eisstraße gehört dazu, ebenso wie tief in die Winterwildnis einzutauchen bei der Fahrt mit Schneemobilen in ein Rentiercamp.

Reisenummer 68657

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Kanada | Yukon: Winterreise - Erlebnis Eisstraße und Rentiercamp

Die kurze aber intensive Reise gibt Ihnen einen Einblick in das winterliche Leben im Norden. Die Fahrt auf einer Eisstraße gehört dazu, ebenso wie tief in die Winterwildnis einzutauchen bei der Fahrt mit Schneemobilen in ein Rentiercamp der Inuvialuit, wo Sie gar in einem traditionellen Iglu übernachtenkönnen. Sie besuchen mit Inuvik, Tuktoyaktuk und Aklavik mehrere hauptsächlich von Inuvialut bewohnte Siedlung und unternehmen eine Tour zu den seltsamen Pingos. Vielleicht sehen Sie in den langen Nächten auch die faszinierenden Nordlichter.

Höhepunkte

  • Mit Schneemobilen ins Rentiercamp
  • Auf einer Eisstraße nach Aklavik
  • Optionale Übernachtung in einem Iglu
  • Besuch des Pingo National Landmark
MAP Karte Kanada | Yukon: Winterreise - Erlebnis Eisstraße und Rentiercamp

Reiseverlauf

1. Tag : Inuvik / Ausflug auf der Eisstraße nach Aklavik

Individuelle Anreise nach Inuvik. Sie werden dort direkt in Empfang genommen zu einer Tour auf der Eisstraße nach Aklavik. Sie lernen die Inuit-Siedlung auf einer Besichtigung kennen, bevor es auf der Eisstraße zurück nach Inuvik geht. Übernachtung im Hotel.


Mahlzeiten: 1×M (LB) Flug ab: FRA Flug bis: YXY

2. Tag : Inuvik – Tuktoyaktuk – Rentiercamp

Auf dem neuen MacKenzie Valley Highway geht es nach Tuktoyaktuk,am Eismeer, wo Sie Ihr Schneemobil übernehmen, mit denen es dann weitergeht. Bald treffen Sie auf die über 3000 Tiere starke Rentierherde – ein überwältigender Anblick! Übernachtung im Camp.


Mahlzeiten: 1×(M (LB)/A)

3. Tag : Rentiercamp – Tuktoyaktuk – Inuvik

Sie besuchen noch einmal die gewaltige Rentierherde bevor es nach „Tuk“ zurückgeht. Dort unternehmen Sie noch einer Tour zu den Pingos, außergewöhnlichen geografischen Formationen. Anschließend Rückkehr nach Inuvik. Übernachtung im Hotel.


Mahlzeiten: 1×F

4. Tag : Abreise Inuvik

Individuelle Heim- oder Weiterreise.


Leistungen

  • Englischsprachige Tourenleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Flughafentransfers in Inuvik
  • Eintrittsgelder und Ausflüge laut Programm
  • Winterkleidung zur Ausleihe
  • 2 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad)
  • Mahlzeiten: 1×F, 2×M (LB), 1×A

Nicht enthaltene Leistungen

An-/Abreise; Mahlzeiten und Getränke; eTA-Registrierung (ca. 7 CA$); optionale Ausflüge und Aktivitäten; evtl. Zusatzübernachtungen vor oder nach der Tour; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.15; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 2

Der Winter im Yukon ist sehr kalt. Mit extremen Temperaturen von -30°C und kälter muss gerechnet werden.

Reisedauer: 4 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 5 Maximalteilnehmer: 12

Diese Tour ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe).

Zuschläge

  • Internationale Flüge auf Anfrage
  • EZ-Zuschlag EUR 440
  • Übernachtung in einem Iglu (im Rentiercamp) EUR 390

Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Termine

Erlebnis Eisstraße und Rentiercamp

Einzelzimmerzuschlag € 3690

06.03.2018Dienstag, 6. März 2018 - Freitag, 9. März 2018
4 Tage / 3 Nächte

3250 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 3690

16.03.2018Freitag, 16. März 2018 - Montag, 19. März 2018
4 Tage / 3 Nächte

3250 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 3690

22.03.2018Donnerstag, 22. März 2018 - Sonntag, 25. März 2018
4 Tage / 3 Nächte

3250 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 3690

27.03.2018Dienstag, 27. März 2018 - Freitag, 30. März 2018
4 Tage / 3 Nächte

3250 EUR

 

Links

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart