Grönland, die größte Insel unseres Planeten, begeistert vor allem durch die fantastische Natur, die geprägt ist vom ewigen Eis der Gletscher und den gewaltigen Eisbergen. Dennoch heißt die Insel in der Sprache der Inuit „Kalaalit Nunaat - Land der Menschen“. Der Besucher erlebt auf Grönland neben den herzlichen Begegnungen mit den gastfreundlichen Grönländern auch die unberührte, grandiose Weite der arktischen Landschaft. Wer einmal dort gewesen ist, gerät ins Schwärmen über Eisberge, die so groß wie ganze Häuserblocks sind, von Gletschern, die über viele Kilometer lange Abbruchkanten bilden, und von unvorstellbar viel Eis, welches beinahe das gesamte Inselinnere bedeckt. Der Reisende erzählt außerdem von Eisbären, Moschusochsen, Polarfüchsen und einem Artenreichtum an Vögeln im Sommer sowie von Schlittenhunden und beeindruckenden Polarlichtern im Winter. Doch auch die Weite des Himmels und die Stille, die in der Luft liegt, machen Grönland einzigartig. Der kleine Ort Ilulissat an der Westküste Grönlands bietet aufgeschlossenen Individualreisenden neben verschiedenen Entdeckungstouren in die faszinierende Welt der gigantischen Eisberge auch im Sommer noch eine Fülle an anderen Aktivitäten wie u.a. Wandern, Klettern, Rundflüge sowie Bootsfahrten und Walbeobachtungen. Doch auch die Geschichte und die Traditionen der Inuitkulturen wird begeistern, wie auch die Spezialitäten der regionalen Küche, die mit Zutaten aus der Natur den Gaumen verwöhnen. Und wer jemals am gewaltigen Gletscher Eqip Sermia im Liegestuhl sitzend, erlebt hat, wie ein Gletscher kalbt, wird infiziert sein vom „arktischen Virus“ und von der einzigartigen Schönheit dieser fragilen Natur, in die er immer wieder zurückkehren möchte.

Reisenummer 65936

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Grönland: Erlebnisreisen - Westgrönland individuell erleben

Grönland, die größte Insel unseres Planeten, begeistert vor allem durch die fantastische Natur, die geprägt ist vom ewigen Eis der Gletscher und den gewaltigen Eisbergen. Dennoch heißt die Insel in der Sprache der Inuit „Kalaalit Nunaat - Land der Menschen“. Der Besucher erlebt auf Grönland neben den herzlichen Begegnungen mit den gastfreundlichen Grönländern auch die unberührte, grandiose Weite der arktischen Landschaft. Wer einmal dort gewesen ist, gerät ins Schwärmen über Eisberge, die so groß wie ganze Häuserblocks sind, von Gletschern, die über viele Kilometer lange Abbruchkanten bilden, und von unvorstellbar viel Eis, welches beinahe das gesamte Inselinnere bedeckt. Der Reisende erzählt außerdem von Eisbären, Moschusochsen, Polarfüchsen und einem Artenreichtum an Vögeln im Sommer sowie von Schlittenhunden und beeindruckenden Polarlichtern im Winter. Doch auch die Weite des Himmels und die Stille, die in der Luft liegt, machen Grönland einzigartig. Der kleine Ort Ilulissat an der Westküste Grönlands bietet aufgeschlossenen Individualreisenden neben verschiedenen Entdeckungstouren in die faszinierende Welt der gigantischen Eisberge auch im Sommer noch eine Fülle an anderen Aktivitäten wie u.a. Wandern, Klettern, Rundflüge sowie Bootsfahrten und Walbeobachtungen. Doch auch die Geschichte und die Traditionen der Inuitkulturen wird begeistern, wie auch die Spezialitäten der regionalen Küche, die mit Zutaten aus der Natur den Gaumen verwöhnen. Und wer jemals am gewaltigen Gletscher Eqip Sermia im Liegestuhl sitzend, erlebt hat, wie ein Gletscher kalbt, wird infiziert sein vom „arktischen Virus“ und von der einzigartigen Schönheit dieser fragilen Natur, in die er immer wieder zurückkehren möchte.

Karte

Highlights

  • Westgrönland im arktischen Hochsommer privat und komfortabel erleben
  • Übernachtung am Gletscher Eqip Sermia in einer Blockhütte des Camp Eqi mit grandioser Aussicht
  • die Ausflüge u.a. zum Inlandeis in Kangerlussuaq und Bootsfahrt zum UNESCO-Weltnaturerbe Ilulissat-Eisfjord sind im Reisepreis bereits inklusive
  • vor Ort wird die Betreuung durch Mitarbeiter unsere langjährige Partneragentur gewährleistet, keine durchgehende Reiseleitung
  • unsere Privatreise ist einer unserer Bestseller, um von Ilulissat aus die besondere arktische Flora und Fauna sowie die faszinierende Gletscher- und Eiswelt individuell kennenzulernen

Gigantische Eisberge bei Ilulissat

Reiseverlauf

1. Tag: 10-Tage-Tour Linienflug von Frankfurt nach Kopenhagen. Übernachtung im flughafennahen Hotel. ()

2. Tag: Flug auf die größte Insel der Welt. In Kangerlussuaq erwartet uns nach einem kurzen Informationstreffen mit der lokalen Agentur ein Ausflug zum Inlandeis. Die spektakuläre Landschaftsszenerie wird uns in ihren Bann ziehen und spätestens auf dem Inlandeis, wird uns die Winzigkeit unseres eigenen Menschseins voll bewusst werden. (F)

3. Tag: Weiterflug nach Ilulissat, welches spektakulär am Ausgang des Jakobshavn liegt und für die nächsten Tage unsere Basis sein wird. Ein geführter Stadtrundgang macht uns mit dem Ort vertraut. (F)

4. Tag: Der grönländische Name von Ilulissat bedeutet "Eisberge" und nichts anderes werden wir während der nächsten Tage in allen Farben und Schattierungen zu sehen bekommen. Rund um die Stadt und am Ausgang des Eisfjords türmen sich gewaltige Eisberge, die vom produktivsten Gletscher der nördlichen Hemisphäre produziert werden. Heute unternehmen wir eine Wanderung nach Sermermiut, etwa 1,5 Kilometer südlich von Ilulissat. Der heute verlassene Ort war mehr als 4.000 Jahre bewohnt und noch immer kann man hier alte Relikte der verschiedenen Inuit-Kulturen betrachten. (F)

5. Tag: Frühmorgens verlassen wir mit dem Boot Ilulissat, unser Ziel ist eine der bezauberndsten Regionen Grönlands, der Eqi-Gletscher. Wir fahren ganz nah heran an die gut 3 Kilometer lange Gletscherfront und hoffen dabei zu sein, wenn ein Eisberg geboren wird. Es ist ein fantastisches Erlebnis, einen Gletscher kalben zu sehen und den Donner förmlich zu spüren, der durch den im Eis freigesetzten Sauerstoff die Luft erfüllt. Gegen Mittag erreichen wir Camp Eqi. Nach dem Bezug der Hütten wandern wir um eine kleine Lagune, in der während der Brutzeit große Scharen an Gänsen verweilen, auf die Moräne hinauf. Von hier haben wir einen umwerfenden Blick auf den Gletscher und das Meer (Dauer ca. 4-5 Std., mittelschwer). (F)

6. Tag: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Es hat beinahe etwas Meditatives, im Liegestuhl zu sitzen und den Gletscher zu beobachten. Die Schönheit der zerbrechlichen arktischen Natur und die uns umgebende Ruhe, die nur unterbrochen wird vom gelegentlichen Donnern des Gletschers, werden unvergesslich bleiben und zählen zum Höhepunkt unserer Reise. Am frühen Nachmittag Rückfahrt mit dem Boot nach Ilulissat. Unterwegs gute Chancen, Robben und Wale zu sichten. Nach der Ankunft Transfer ins Hotel. (F)

7. Tag: Heute steht eine Walsafari auf dem Programm, ein ganz besonderes Erlebnis, so nah an so große Tiere wie Wale heran zu kommen (Dauer ca. 4 Std.). Der Rest des Tages bietet Gelegenheit für eigene Unternehmungen, wie u.a. fakultativer Rundflug mit einem Hubschrauber über den Eisfjord (Preis auf Anfrage, Dauer ca. 30 Minuten). (F)

8. Tag: Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Abends fahren wir mit einem Schiff hinaus zu den Giganten aus Eis, insbesondere im Abendlicht ein beeindruckendes Erlebnis. (Dauer ca. 2,5 Std.) (F)

9. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Kopenhagen. Ankunft abends und Übernachtung im Hotel am Flughafen. (F)

10. Tag: Weiterflug nach Frankfurt oder dem gebuchten Heimatflughafen. (F)

EIN OFFENES WORT: Aufgrund der zeitweise sehr wechselhaften Wetterbedingungen kann es zu Änderungen/ Umstellungen der einzelnen Reisetage kommen. Kann ein Ausflug nicht durchgeführt werden, erstatten wir die Kosten nachträglich zurück. ()

Reiseinformationen

Fußnote
Bitte beachten Sie folgende Programmänderung: An den Terminen -02 bis -10 wird keine Übernachtung im Camp Eqi erfolgen. Es wird jedoch am 05. Tag ein Tagesausflug zum Eqip Serma Gletscher mit dem Boot erfolgen. Dauer: 6 – 12 Stunden/ Aufenthalt am Gletscher ca. 2 Stunden. Der 06. Tag steht in Ilulissat für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Der Preisabschlag für diese kurzfristige Änderung beträgt 200,00 € p.P. bei den Terminen -02 bis -10.

Hinweis
Diese Reise führen wir in Kooperation mit anderen Veranstaltern durch (s. S. 10).

Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Highlights

  • Westgrönland im arktischen Hochsommer privat und komfortabel erleben
  • Übernachtung am Gletscher Eqip Sermia in einer Blockhütte des Camp Eqi mit grandioser Aussicht
  • die Ausflüge u.a. zum Inlandeis in Kangerlussuaq und Bootsfahrt zum UNESCO-Weltnaturerbe Ilulissat-Eisfjord sind im Reisepreis bereits inklusive
  • vor Ort wird die Betreuung durch Mitarbeiter unsere langjährige Partneragentur gewährleistet, keine durchgehende Reiseleitung
  • unsere Privatreise ist einer unserer Bestseller, um von Ilulissat aus die besondere arktische Flora und Fauna sowie die faszinierende Gletscher- und Eiswelt individuell kennenzulernen

Individualreisen_Seiten_Hinweis
185

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit SCANDINAVIAN AIRLINES ab/bis Frankfurt nach/von Kopenhagen und Flüge mit AIR GREENLAND nach/von Grönland inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in Hotels der Kat. Standard und im Camp Eqi lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder lt. Tourverlauf
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • englisch spr. Ansprechpartner in Ilulissat

Hotelübersicht
OrtHotelNächte

Kopenhagen

HILTON *****

2

Kangerlussuaq

Kangerlussuaq ***

1

Ilulissat

HOTEL ICEFJORD ***

5

Camp Eqi

Hüttenübernachtung

1

Zuschläge
 Preis in Euro

Einzelzimmerzuschlag:

+ € 980,-

Aufpreis 6 Übern. DZ Kat. Standard Plus im Hotel Icefjord (1. Etage & franz. Balkon):

+ € 110,00

innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly):

+ € 86,-

innerdt. Anschlussflüge:

+ € 65,-

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag:

+ CHF 1.190,0

Aufpreis 6 Übern. DZ Kat. Standard Plus im Hotel Icefjord (1. Etage & franz. Balkon):

+ CHF 125,00

Veranstalter: IKARUS TOURS GmbH, Am Kaltenborn 49 - 51, 61462 Königstein

Termine

Termine

Grönland: Erlebnisreisen - Westgrönland individuell erleben

02.07.2017Sonntag, 2. Juli 2017 - Dienstag, 11. Juli 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

02.07.2017Sonntag, 2. Juli 2017 - Dienstag, 11. Juli 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

09.07.2017Sonntag, 9. Juli 2017 - Dienstag, 18. Juli 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

09.07.2017Sonntag, 9. Juli 2017 - Dienstag, 18. Juli 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

16.07.2017Sonntag, 16. Juli 2017 - Dienstag, 25. Juli 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

16.07.2017Sonntag, 16. Juli 2017 - Dienstag, 25. Juli 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

23.07.2017Sonntag, 23. Juli 2017 - Dienstag, 1. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

23.07.2017Sonntag, 23. Juli 2017 - Dienstag, 1. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

30.07.2017Sonntag, 30. Juli 2017 - Dienstag, 8. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

30.07.2017Sonntag, 30. Juli 2017 - Dienstag, 8. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

06.08.2017Sonntag, 6. August 2017 - Dienstag, 15. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

06.08.2017Sonntag, 6. August 2017 - Dienstag, 15. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

13.08.2017Sonntag, 13. August 2017 - Dienstag, 22. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

13.08.2017Sonntag, 13. August 2017 - Dienstag, 22. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

20.08.2017Sonntag, 20. August 2017 - Dienstag, 29. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

20.08.2017Sonntag, 20. August 2017 - Dienstag, 29. August 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

27.08.2017Sonntag, 27. August 2017 - Dienstag, 5. September 2017
10 Tage / 9 Nächte

4750 EUR

 

27.08.2017Sonntag, 27. August 2017 - Dienstag, 5. September 2017
10 Tage / 9 Nächte

5730 EUR

 

Links

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart